Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch die IOK InterNetworking GmbH & Co. KG auf dieser Internetseite auf. Die rechtlichen Grundlagen des Datenschutzes finden sich in der europäischen Datenschutz-Grundverordnung EU DS-GVO, dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG neu) und dem Telemediengesetz (TMG).

Verantwortlich für die Verarbeitung personenbezogener Daten

IOK InterNetworking GmbH & Co. KG
Brockweg 17
D-33415 Verl
Telefon: +49 (0) 5246 / 92 90 - 0
Fax: +49 (0) 5246 / 92 90 - 111
E-Mail: info@iok.net

Zweck und Rechtsgrundlage der Verarbeitung personenbezogener Daten:

Zweck der Verarbeitung Rechtsgrundlage
Kontaktaufnahme oder Registrierung über ein Formular dieser Internetseite Art. 6 Abs. 1 lit. b DS-GVO
Verarbeitung von technischen Informationen zur Bereitstellung des Dienstes § 15 Abs. 1 TMG
Sofern personenbezogenen Daten gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO verarbeitet werden, besteht das berechtigte Interessen in der permanenten Analyse und Verbesserung sowie der Optimierung der Benutzerfreundlichkeit.

Kategorien personenbezogener Daten

Aus organisatorischen und technischen Gründen werden bei der Nutzung dieser Internetseiten folgende Daten verarbeitet:

- Name der abgerufenen Webseite bzw. Datei
- Datum und Uhrzeit des Abrufs
- übertragene Datenmenge
- Meldung über erfolgreichen Abruf
- Browsertyp nebst Version
- das Betriebssystem des Nutzers
- Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)
- IP-Adresse und der anfragende Provider.

Sofern uns Informationen über Formulare unserer Internetseite übermittelt werden, verarbeiten wir die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks.

Die Identität der Seitenbesucher ist uns nicht bekannt und es werden auch keine Anstrengungen unternommen anderweitig entsprechende Informationen zu erlangen.

Die technischen Daten werden nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes verwendet. Die IOK InterNetworking GmbH & Co. KG behält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

Empfänger personenbezogener Daten

Eine Weitergabe von personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt ausschließlich aufgrund von erteilten Einwilligungen oder aufgrund gesetzlicher Erlaubnistatbestände. Die Übermittlung von personenbezogenen Daten an auskunftsberechtigte staatliche Institutionen und Behörden erfolgt nur im Rahmen der einschlägigen Gesetze bzw. sofern die IOK InterNetworking GmbH & Co. KG durch eine gerichtliche Entscheidung dazu verpflichtet ist.

Alle Mitarbeitenden sind zur Vertraulichkeit und zur Einhaltung der einschlägigen gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz verpflichtet.

Einsatz von Cookies

Diese Internetseite verwendet sog. Cookies. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login-Daten). Zum anderen dienen sie, um die statistische Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Links zu anderen Internetauftritten

Diese Internetseite enthält Links zu den Internetseiten anderer Anbieter. Auf die Einhaltung der Datenschutzbestimmungen durch diese Anbieter hat die IOK InterNetworking GmbH & Co. KG keinen Einfluss.

Sicherheit

Durch technische und organisatorische Maßnahmen schützen wir alle über diese Internetseite transportierten Daten vor unberechtigtem Zugriff, Verlust, Manipulation oder Zerstörung. Alle Sicherheitsmaßnahmen entsprechen dem Stand der Technik und werden stetig aktualisiert.

Die Kommunikation zwischen dem Endgerät des Seitenbenutzers und unseren Servern (Downloads, Daten die über Formulare übermittelt werden) erfolgt ausschließlich verschlüsselt.

Dauer der Speicherung

Entfällt der Zweck der Verarbeitung werden personenbezogene Daten durch die IOK InterNetworking GmbH & Co. KG gelöscht. Im Detail gelten die folgenden Fristen:

Kategorie der gespeicherten Daten Löschfrist
Technische Daten und Protokolle zur Sicherstellung des Betriebs des Internetauftritts 4 Wochen
Inhalte, die uns über Formulare dieser Internetseite übermittelt werden. Die Speicherfrist der Inhalte richtet sich nach der Art der übermittelten Information und der dafür geltenden gesetzlichen Aufbewahrungsfristen. Sofern im Rahmen der Betroffenenrechte die Löschung zu einem früheren Zeitpunkt verlangt wird, werden die Daten nach Anforderung gelöscht.

Betroffenenrechte

Seitenbenutzer haben folgende Rechte

- das Recht auf Auskunft über die zu Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten,
- das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten (Artikel 16 bis 20 DS-GVO),
- das Recht auf Löschung personenbezogenen Daten
- das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten
- das Recht auf Datenübertragbarkeit.

Recht auf Widerruf der Einwilligungen

Seitenbenutzer haben das Recht, eine erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Der Widerruf gilt mit sofortiger Wirkung für die Zukunft. Die Rechtmäßigkeit der aufgrund einer Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitungen bleiben durch den Widerruf unberührt.

Beschwerderecht

Sofern Seitenbenutzer der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gegen die DS-GVO verstößt, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist aufgrund unseres Unternehmenssitzes die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Nordrhein-Westfalen. http://www.ldi.nrw.de

Bereitstellung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist. Dazu gehören bspw. Angaben wie Name, Adresse, Telefonnummer oder auch die E-Mail-Adresse.

Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten auf unserer Internetseite erfolgt ausschließlich auf freiwilliger Basis. Seitenbenutzer sind hierzu weder gesetzlich noch vertraglich verpflichtet.

In bestimmten Fällen benötigen wir den Namen, die Adresse sowie weitere Angaben Seitenbenutzers, damit wir eine gewünschte Leistung erbringen können, beispielsweise bei der Verwendung des Kontaktformulars oder bei der Verwendung des Bewerbungsformulars. Wo die Bereitstellung von personenbezogenen Daten erforderlich ist, weisen wir entsprechend darauf hin.

Änderung der Datenschutzbestimmungen

Aufgrund aktueller Gegebenheiten (bspw. einer Änderung der einschlägigen datenschutzrechtlichen Bestimmungen oder aufgrund der technischen Entwicklung) behalten wir uns das Recht vor unsere Datenschutzmaßnahmen zu verändern. In solchen Fällen werden wir (falls nötig) auch unsere Datenschutzerklärung entsprechend anpassen.

Fragen, Anregungen, Beschwerden

Wenn Sie Fragen zu unserer Datenschutzerklärung, der Verarbeitung personenbezogener Daten haben oder wenn Sie von Ihren Betroffenenrechten Gebrauch machen wollen, wenden Sie sich bitte direkt an unseren Datenschutzbeauftragten.

Datenschutzbeauftragter der InterNetworking GmbH & Co. KG

Sven Funke
Telefon: +49 (0) 5246 9290-150
Fax: +49 (0) 5246 9290-25150
E-Mail: s.funke@iok.net